Wintercup: In drei Minuten das Spiel gedreht

Fussball SymbolbildAm Samstag kam es im Rahmen des Triet Storen Wintercups zum Duell zwischen dem FC Schaan und dem TSV Altenstadt. Dabei siegten die Schaaner nach 0:2-Rückstand mit 3:2. Das kleine Finale ist bereits fix, für den Einzug ins grosse Finale muss am kommenden Samstag ein Sieg gegen die Vaduzer U23 her. Weiterlesen

GV des FC Schaan am 5. März

Headerpictures_7Am Donnerstag, 5. März um 18:18 Uhr, findet im Restaurant Rössle in Schaan die Generalversammlung des FC Schaan statt. Dabei wird nach dem Rücktritt von Michael Winkler ein neuer Präsident gewählt bzw. das weitere Vorgehen definiert, falls kein Nachfolger gefunden werden kann. Weiterlesen

Auftaktsieg: 1:0 gegen den FC Rüthi

Derby: FC Ruggell - FC SchaanEin toller Start gelang der 1. Mannschaft beim Wintercup. Das Team gewann durch ein Tor von Agim Zeciri in der 68. Minute mit 1:0 gegen Rüthi – in einer Partie, in der mehr drin gewesen wäre. Unter anderem verschoss Zeciri einen Elfmeter (20.). Weiterlesen

Morgen Start des Triet Storen Wintercup

WC1405Morgen Samstag  beginnt der Triet Storen Wintercup in Ruggell. In der ersten Runde hat es der FC Schaan mit dem Ligarivalen FC Rüthi zu tun (11 Uhr). Nach dem dritten Platz im Vorjahr möchte der FCS wieder ins Finale – bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Weiterlesen

Frauen befinden sich in der Vorbereitung

image1 image2Seit Anfang Dezember steckt die Frauen-Mannschaft des FC Schaan-Gams in der Vorbereitung auf die Rückrunde. Das Team ist derzeit in der 4. Liga an zweiter Stelle hinter dem FC Mels. Um auch in der Winterpause fit zu bleiben, besuchen 20 Damen das Spinning Training im Triesner Factory Loft. Alle sind motiviert und wollen die gesteckten Ziele erreichen.

Der Wingertesel kommt in die Stuben

Wingertesel2011.inddAm Freitag und Samstag, 6. und 7. Februar, ist es wieder soweit: Die Schaaner Fasnachtszeitung Wingertesel kommt in die Liechtensteiner Stuben. Eine der beliebtesten Publikationen das Landes wird traditionell jedes Jahr von den Mitgliedern des Fussballclubs Schaan im ganzen Land von Haus zu Haus geliefert. Während am Freitag Abend die Gemeinden Schaan und Planken beliefert werden, kommen am Samstag, 7. Februar, die restlichen neun Gemeinden in den Genuss der Lieferung direkt an die Haustüre. Wie schon in den letzten Jahren geht ein Teil der Einnahmen (CHF 1’111.11) an eine soziale Einrichtung. Der Rest des Gewinns kommt der Juniorenarbeit des FC Schaan zugute.

Treffpunkt für Vereinsmitglieder ist jeweils im Pfarreisaal (neben TAK). Verpflegung: Freitag und Samstag vor Ort

FC Schaan gewinnt 2./3.-Liga-Hallenturnier in Staad

image1.JPGNachdem die 1. Mannschaft des FC Schaan beim renommierten Hallenturnier in Sindelfingen/D erfreulicherweise bis in die Hauptrunde vorgestossen war, gaben unsere Jungs auch beim heutigen 2./3.-Liga-Hallenturnier in Staad eine gute “Visitenkarte” ab und holten sich den Sieg. Weiterlesen

Grosser Spass am Kart-Plausch

10922878_816262861765482_8803971832462816346_nErstmals organisierte der Vorstand des FC Schaan einen Go-Kart-Plausch für Helfer, Trainer, Schiedsrichter und gute Seelen des Vereins auf der Kartbahn in Nendeln. Zunächst gab es ein feines gemeinsames Abendessen im Rössle in Schaan, danach ging es mit einem Bus nach Nendeln zur Kartbahn, die seit April 2014 in Betrieb ist. 21 Teilnehmer gingen dort ins Rennen um die besten Zeiten. Weiterlesen

Schaan in Sindelfingen für Hauptturnier qualifiziert

IMG_1116_500Am Wochenende spielten – wie bereits letztes Jahr – einige Spieler der 1. Mannschaft bei der Hallenfussball-Gala im Glaspalast in Sindelfingen mit. Nach dem Sieg im Qualifikationsturnier qualifizierte sich das Team für das Hauptturnier, das am Wochenende vom 9./10. Januar stattfindet. Vor allem in der KO-Phase lief Goalie Sandro Davida zur Hochform auf. Weiterlesen

29 Tore von 12 verschiedenen Torschützen

Telecom_Liechtenstein_Logo_positiv_CMYKDie Torschützenliste des FC Schaan besteht nach der erfolgreichen Herbstrunde aus 12 Torschützen. Spitzenreiter ist dabei mit 10 Toren Agim Zeciri. Auch der Ruggeller Manuel Ritter konnte sich mit einem Eigentor im Schaaner Telecom-Torkonto registrieren. Da für jedes Tor der 1. Mannschaft 50 Franken von der Telecom Liechtenstein in die Juniorenkasse fliesst, sind die erzielten 29 Tore sprichwörtlich Gold wert. Im Namen der Juniorenabteilung bedankt sich der FC Schaan bei allen internen und externen Torschützen! Weiterlesen