A-Junioren mit Kantersieg über US Obersee

fussball-grTore, Tore und noch mehr Tore! Was für ein Auftritt unserer A-Junioren. Diesen Sonntag war das Tabellenschlusslicht US Obersee zu Gast auf der Rheinwiese. Zu unterschätzen war der Gegner nicht, dieser hatte in der vergangenen Woche ein Unentschieden gegen den Tabellenführer geholt. Deshalb stimmte Trainer Sasa Janjic vor dem Spiel das Team richtig ein. Weiterlesen

Erfolgreiches Wochenende für den FC Schaan

FC Schaan vs AS Scintilla Nr 18Neben dem Sieg der 1. Mannschaft konnte auch die 2. Mannschaft mit einem 2:1-Sieg gegen die US Rueun gewinnen. Auch die Damenmannschaft FC Schaan-Gams siegte mit 4:1 gegen die US Schluein Ilanz und die Azzurri besiegten die Reserven des FC Gams. Die Da-Junioren fuhren in Balzers gar einen 10:1-Triumph ein und gewannen tags darauf mit Forfait 3:0 gegen Celerina, die Db-Junioren siegten bereits am Freitag mit 4:0 in Grabs, die A-Junioren schickten die US Obersee mit 5:0 nach Hause und die C-Juniorinnen landeten einen 6:1-Sieg über den FC Rapperswil-Jona. Einzig die B-Junioren mussten den gleichaltrigen des FC Appenzell-Speicher mit 3:5 geschlagen geben.

Schaan gewinnt mit 1:0 und bleibt vorne dabei

140906-rs-FC Schaan Nr 10 Agim Zeciri _7180Mit einem Tor von Agim Zeciri in der 25. Minute und einer guten Defensivleistung sicherte sich der FC Schaan den Sieg gegen den Verfolger FC Teufen. Mit dem fünften Sieg in Folge ist Schaan weiterhin nur einen Punkt hinter dem Leader Au/Berneck. Weiterlesen

A-Junioren: Hilti und Quaderer bodigen Buchs

Gestern, Sonntag, war es soweit: Es war Derby-Time! Die letzten zwei Aufeinandertreffen gegen den FC Buchs gingen leider immer verloren, deswegen war die Mannschaft dieses Mal viel fokussierter und wacher als bei den anderen beiden Spielen. Am Ende hiess es 2:0 für Schaan. Die Torschützen: Christoph Hilti und Fabio Quaderer. Weiterlesen

Kopfball-Ungeheuer D’Elia trifft zum glücklichen Sieg

3 Liga Schaan 1 zu 1 Jubel rsLange rannte der FC Schaan beim starken FC Rüthi einem Rückstand hinterher. Durch zwei Standard-Situationen in der Endphase drehten Vito Troisio (83.) und Fabio D’Elia (90.) die Partie zu glücklichen drei Punkten. Bis dahin hielt Rüthi stark dagegen und hatte mehrmals die Chance, den Sack früher zuzumachen. Weiterlesen

A-Junioren geben Vorsprung aus der Hand

Am Sonntag spielten unsere A-Junioren zuhause gegen den FC Bad Ragaz.
Trotz einer frühen 1:0-Führung verloren sie wieder 3:1. Weiterlesen

Telecom Liechtenstein Torkonto bringt 2000 Franken

FC Schaan Geld 2000 CHF rs

Die Spieler der 1. Mannschaft (l.) erspielten mit ihren Toren 2000 Franken zugunsten der Junioren (r.). Thomas Winkelmann von der Telecom Liechtenstein (Mitte), welche diese Aktion ins Leben gerufen hat, gratulierte mit einem Scheck.

Der FC Schaan hat Grund zur Freude: Gestern fand auf der Rheinwiese die feierliche Scheckübergabe statt: Es kamen in der vergangenen Saison – durch eine Aufrundung der Telecom Liechtenstein – 2000 Franken zusammen, die in die Juniorenkasse des Vereins fliessen. Der FC Schaan bedankt sich bei der Telecom Liechtenstein ganz herzlich und hofft, dass in dieser Saison durch viele Tore der 1. Mannschaft ebenfalls viele Franken zusammen kommen. Nach 4 Spielen steht man nun bei 500 Franken (10 Tore).

Schaan siegt zum dritten Mal in Folge

3 Liga  Schaan vs AS Scintilla 11er rsDas nicht mehr Erfolgsverwöhnte Schaaner Publikum sah eine kampfbetonte und spielerisch über weite Strecken schwache Partie. Trotz grosser Mühe – man lag nach der 11. Minute durch ein Eigentor zurück – gelang den Schaanern ein 2:1-Sieg. Stefan Bischof (28.) und Agim Zeciri (34., Foulpenalty) schossen Schaan zum Erfolg. Weiterlesen

A-Junioren verspielen abermals eine Führung

Am Sonntag mussten die ersatzgeschwächten A-Junioren in St. Gallen gegen den FC St. Otmar spielen. Trotz der 1:0-Führung mussten sie eine 3:1 Schlappe hinnehmen. Weiterlesen

Schaan holt wichtigen Dreier in Appenzell

Agim Zeciri erzielte in Appenzell einen Doppelpack!

Agim Zeciri erzielte in Appenzell einen Doppelpack!

Mit 3:1 (2:0) gewinnt der FC Schaan beim FC Appenzell. Während die Troisio-Truppe in der ersten Halbzeit haushoch überlegen war, wurde es gegen Ende der Partie noch einmal eng: Die Erlösung erfolgte dann erst durch das 3:1 vom eingewechselten 16-jährigen Neuzugang Binjamin Ismaili. Weiterlesen