Testspiel: FC Schaan vs. FC Sargans

1. Mannschaft

Neue Saison, neue Spieler, neue Chance! Gestern Abend fand das erste Testspiel der neu formierten 1. Mannschaft unter der Leitung von Spielertrainer Lucas Eberle statt. Gegen den Drittligisten FC Sargans konnte im ersten Testspiel der Saison 2018/2019 gut dagegengehalten werden und man hätte im Ligabetrieb einen Punkt mitnehmen können. Nach 90 hartumkämpften Minuten stand es 2:2 (1:1) auf der Schaaner Rheinwiese.

Kampf und schöne Tore auf beiden Seiten

Die Leistung beider Mannschaften in der 1. Halbzeit war sehr engagiert und es gab auf beiden Seiten gute Chancen, sogar mit einem kleinen Chancenplus für unser Team. Das erste Tor an diesem Abend schoss aber der Gegner nach einem Fehler, welcher sofort bestraft wurde. Danach kam man aber immer besser ins Spiel und so konnte kurz vor der Pause Berzad Jusufovic die Führung der Sarganser egalisieren. Auch Fabian Kaiser (Lattenkreuz) und Luis Figueiredo (Distanzschuss) hatten gute Möglichkeiten Tore zu schiessen. Bereits nach anderthalb Wochen Training merkt man den Jungs an, dass sie wieder richtig Lust zum Spielen haben und für den FC Schaan kämpfen wollen. Wermutstropfen der 1. Halbzeit: Matthias Quaderer musste verletzt ausgewechselt werden. Er wird aber kommende Woche wieder trainieren können.

Nach dem Pausentee gab es einige Auswechslungen auf der Schaaner Seite, so wurden fast alle Ersatzspieler direkt eingewechselt.

Weniger Tempo, jedoch weiterhin umkämpfte Halbzeit

Die erste Chance der Schaaner in der 2. Halbzeit war fast ein Tor, so versucht Captain Fabio Quaderer sein Glück. Sein Kopfball konnte gerade so noch von der Linie gekratzt werden, ansonsten wären unsere Schaaner das erste Mal im Spiel in Führung gegangen. Jedoch wurde eine mögliche Abseitsstellung vom Schiedsrichter nicht gesehen und so schoss sich der FC Sargans wiederum in Führung. Aber auch dieses Mal liessen die Jungs ihre Köpfe nicht hängen und suchten den Ausgleich. Nach einem tollen Angriff gelang es Goncalo Vilhena die Kugel im Tor unterzubringen und den 2:2-Endstand zu fixieren.

Wir haben zudem unseren Sportchef Fabian Rupf zu einem kurzen Statement zum Spiel gebeten: „Es war sicher ein guter Test für uns und es hat uns gefreut, dass wir zwei Tore schiessen konnten. Auch wenn das Ergebnis bei einem Testspiel eher nebensächlich ist, hat mir unser Spiel sehr gut gefallen, denn wir haben probiert zu spielen, jeder hat Gas gegeben – Kurzum, wir sind auf einem guten Weg!“

Schaan – Startformation: Arlind Mehmeti, Fabian Kaiser, Magnus Hilti, Thomas Hagmann, Raphael Marquart, Luis Figueiredo, Fabio Quaderer (Captain), Estevan Varela, Lucas Eberle, Matthias Quaderer, Berzad Jusufovic

Schaan – Ersatzspieler: Fabian Rupf, Ardit Kallaba, Nishan Köysürenbars, David Goncalves, Lukasz Swinin, Goncalo Vilhena, Marco Oehri, Arnel Veladzic, Dilovan Yaslak, Moreno Lavanga, Fabian Biedermann

Comments are closed.