Ein wichtiges Spiel gegen unbekannte Gegner

1. Mannschaft

IMG_6383Heute Abend geht es auf der Rheinwiese für den FC Schaan in ein richtungsweisendes Spiel. Nach vier Spielen ohne Punkte muss man den Aufsteiger Schluein Ilanz schlagen, um die Distanz zu den Abstiegsplätzen zu wahren. Die knapp zweiwöchige Spielpause könnte hierbei hilfreich gewesen sein.„Ich denke schon, dass die Pause Positives mitbringt. Die Jungs waren diese Woche im Training sehr motiviert und sind für das heutige Abendspiel motiviert und heiss“, erklärt Vito Troisio, der die Taktik bewusst nicht auf den Gegner zuschneidet. „Mit Schluein kommt ein unbekannter Gegner nach Schaan. Ich habe sie zwar einmal gesehen, aber ich will mich nicht auf Schluein konzentrieren, sondern wir müssen auf uns schauen und konzentriert in dieses Spiel gehen.“

Ein Sieg gegen Schluein gäbe den Schaanern etwas Luft gegen die Abstiegsplätze. „Ein Sieg heute Abend ist sehr wichtig. Ich bin sicher, dass wir Punkte holen werden heute Abend, wenn wir cool bleiben und unser Spiel machen!“

Fehlen werden: Baumgartner, Rupf, Hehle (verletzt), Pescio (Ausland), Beqiri, Ventura (verletzt). Die rekonvaleszenten Spieler Bischof und Toto nehmen auf der Bank Platz. Troisio hofft auf die Unterstützung der Zuschauer, gerade, weil es momentan nicht so rund läuft: „Wir brauchen die Unterstützung unserer Fans sowohl in guten als auch in schlechten Zeiten. Hoffe, dass ich heute einige bekannte Gesichter auf der Rheinwiese sehen werde.“

Comments are closed.