Solide Defensivleistung der 2. Mannschaft im Cup

2. Mannschaft

Fussball Schaan - TriesenMit einem standesgemässe 0:4 unterlag die 2. Mannschaft in der ersten Cuprunde der 1. Mannschaft des FC Triesen (3. Liga). Auffallend: Der Abwehrverbund machte es den Triesnern schwierig, zu erfolgreichen Abschlüssen zu kommen und die Tore in der 1. Halbzeit entstanden durch abgefälschte Schüsse und Zufall. Alles in Allem war der Auftritt der zweiten Mannschaft eine gelungene Generalprobe für die Meisterschaft und verdiente auch den Respekt der Triesner ab.

Telegramm:
Rheinwiese, 80 Zuschauer, SR Tuncay Islak.

FC Schaan: Niedhart; Risch, M. Köppel, Walser (ab 83. Nigg), R. Köppel, Nägele; Matt (ab 74. Cutieri), Kaiser, Carvalho, Schierscher (ab 54. Schädler); Marte.

FC Triesen: Kobler; Frick, Goop, Tschütscher (ab 46. Vaccaro), Mathis; Salzgeber (ab 46. Arpagaus), Hutter, Rohrer (ab 46. Ilic), Büchel; Brunner, Düngelhoff.

Tore: 0:1 5. Daniel Carvalho (Eigentor), 0:2 43. Fabian Hutter, 0:3 56. André Arpagaus, 0:4 82. Jovica Ilic,

Bemerkungen: Keine Verwarnung.

 

Comments are closed.