Michael Giger im Sommer zum USV

1. Mannschaft

Wenn man ein Club eine starke Saison spielt, ist es klar, dass einige Teams aus höheren Ligen versuchen, diesem Verein Spieler abzuwerben. So geschehen bei Michael Giger, der im Sommer zum USV wechseln wird: „Bei Gigi war klar, dass er die Chance nützen würde, wenn er ein Angebot aus einer höheren Liga bekommt“, erklärt FCS-Präsident Michael Winkler. „Dieser Abgang tut mit Sicherheit weh, doch wir wünschen Gigi alles Gute in Eschen.“ Giger versprach trotz des Wechsels Professionalität: Er werde sich bis zum Ende der Saison „auf dem Platz zerreissen, um den FC Schaan nach oben zu bringen.“

Comments are closed.