Vito Troisio folgt im Sommer auf Daniele Polverino

Der FC Schaan wird ab nächster Saison wieder von einem Spielertrainer betreut. Vito Troisio, der seit sechs Jahren Spieler des FC Schaan und im Besitz des B-Diploms ist, übernimmt die Mannschaft per 1. Juli 2012. Troisio trainierte zuletzt die B-Junioren des FC Ruggell. In der 1. Mannschaft ist er seit zwei Jahren Captain. „Ich bin dankbar für diese Chance, die ich erhalten werde. Aber wir werden uns nun voll und ganz auf die aktuelle Saison konzentrieren. Bis zum 1. Juli ist klar Daniele der Chef und wir sind noch im Rennen um den Aufstieg. Dafür werden wir gemeinsam kämpfen“, sagte Troisio in einer ersten Stellungnahme.