Erfolgreicher Budenzauber im Resch

An den letzten beiden Wochenenden sorgte das traditionelle LKW-Junioren-Hallenturnier des FC Schaan in der Sporthalle Resch für regen Publikumsverkehr. Das Turnier machte den Juniorinnen und Junioren sichtlich Spass und ging durch und durch verletzungsfrei über die Bühne.

Auch dieses Jahr leistete die Hallenturnier-Kommission des FC Schaan wieder ganze Arbeit. Die Wochenenden vom 21./22. und 28./29. Januar standen ganz im Zeichen des gelben Filzballes, dem insgesamt 52 Junioren-Mannschaften der Kategorien G-D nachjagten. „Besonders erfreulich war der Einsatz der Eltern sowie der übrigen Junioren-Teams sowie den Aktiven und Senioren bei der Festwirtschaft, als Schiedsrichter oder am Turniertisch. Ohne diese Helfer sowie die Sponsoren könnten wir diesen Anlass nicht jedes Jahr in diesem Rahmen durchführen“, bedankt sich Sven Majer von der Hallenturnier-Kommission.

Verletzungsfreie Wochenenden
Faire Spiele und sportlich anspruchsvolle Leistungen prägten die beiden Turnierwochenenden und so ist es auch nicht verwunderlich, dass es für die anwesenden Sanitäter zum Glück keine Arbeit gab. Der Spass am Fussball stand im Zentrum. Gespielt wurde jeweils in 2-3 6er bzw. 7er-Gruppen, wobei am 21. Januar die E-Junioren ran durften. Hier konnten sich die Junioren des FC Bad Ragaz, des USV Eschen/Mauren und des FC Buchs als Sieger feiern lassen.

Am Sonntag waren die D-Juniorinnen und D-Junioren an der Reihe. Bei den Juniorinnen konnte aufgrund des kleinen Tableaus (4 Mannschaften) eine Hin- und Rückrunde stattfinden. Hier gewannen zunächst die Schaanerinnen und bei der Rückrunde die Vertreterinnen aus des FC Chur 97. Bei den Junioren setzten sich der USV und der FC Davos an die Spitze ihrer jeweiligen Gruppe. Am 28. Januar griffen 3 Gruppen der F-Kategorie ins Turnier ein. Hier kamen die Sieger aus Thusis/Cazis, Eschen/Mauren und Goldach. Beim G-Junioren-Turnier (ehem. Fussballschule) hatten die Spieler von Chur 97 und Au-Berneck am Ende die Nase vorn.

Jeder war ein Gewinner
Wie es beim Schaaner LKW-Junioren-Hallenturnier üblich ist, durfte jeder einzelne Teilnehmer für seinen Einsatz und als Erinnerung einen Pokal mit nach Hause nehmen. Und nun freuen sich die Veranstalter und die Teilnehmer schon auf das Turnier im nächsten Jahr, an dem sich in der Sporthalle Resch dann wieder alles um den gelben Filzball und die Freude am Fussball drehen wird. (mw)

Bildergalerie und weitere Infos auf www.lkwturnier.li