Derby zum Saisonstart in Sevelen

Am Sonntag, um 14 Uhr, steigt zum Saisonstart das Derby in Sevelen. Der Aufsteiger FC Sevelen wird als Gastgeber alles daran setzen, schon den ersten Punkt in der 2. Liga zu verbuchen, um dem Saisonziel Klassenerhalt einen kleinen Schritt näher zu kommen. Das Team um Trainer Nathanael Staub, das in den vergangenen Jahr den Durchmarsch von der 4. Liga schaffte, ist hochmotiviert. Doch auch unsere Equipe ist nach einer harten Vorbereitung fit für die neue Saison. Obwohl noch einige Spieler ihre Höchstform suchen, werden wir als Favorit ins Rennen gehen. In Schaan heisst das Saisonziel ebenfalls Klassenerhalt. Mit vielen jungen Spielern ausgestattet, soll deren Integration genauso gelingen, wie das schnelle Sammeln der Punkte um gleich zum Saisonstart nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben.

Wir würden uns freuen, wenn viele Sympathisanten des FC Schaan nach Sevelen kommen, um die Mannschaft von Trainer Daniele Polverino anzufeuern! Hopp Schaa!