Zwei Mal Remis auf der Rheinwiese

Vito Troisio – schon gegen Triesenberg Siegtorschütze, traf auch in Ruggell zum 2:1-Sieg.

Vito Troisio erzielte zwar das 1:1, scheiterte aber danach am Elfmeterpunkt.

Heute Nachmittag spielte die 1. Mannschaft gegen den FC Rheineck und kam nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Auch bei den Azzurri, die gegen den FC Triesen mit dem Schaaner Spielertrainer Raphael Rohrer testeten, stand es am Ende 1:1. Bei der 1. Mannschaft glich Vito Troisio per Freistoss den 1:0-Rückstand aus, bei den Azzurri brachte Andreas Schweiger das Team in Führung. Am kommenden Wochenende geht es in die Meisterschaft: Die Azzurri empfangen am Samstag auf der Rheinwiese (17 Uhr) die US Schluein-Ilanz und am Ostermontag  (16 Uhr) steigt das 2.-Liga-Derby zwischen dem FC Schaan und dem FC Sevelen.