Telecom Liechtenstein Torkonto bringt 2000 Franken

FC Schaan Geld 2000 CHF rs

Die Spieler der 1. Mannschaft (l.) erspielten mit ihren Toren 2000 Franken zugunsten der Junioren (r.). Thomas Winkelmann von der Telecom Liechtenstein (Mitte), welche diese Aktion ins Leben gerufen hat, gratulierte mit einem Scheck.

Der FC Schaan hat Grund zur Freude: Gestern fand auf der Rheinwiese die feierliche Scheckübergabe statt: Es kamen in der vergangenen Saison – durch eine Aufrundung der Telecom Liechtenstein – 2000 Franken zusammen, die in die Juniorenkasse des Vereins fliessen. Der FC Schaan bedankt sich bei der Telecom Liechtenstein ganz herzlich und hofft, dass in dieser Saison durch viele Tore der 1. Mannschaft ebenfalls viele Franken zusammen kommen. Nach 4 Spielen steht man nun bei 500 Franken (10 Tore).