Sieben Schaanerinnen in U16-Nati vertreten

UnbenanntDie in diesem Jahr neu gebildete U16-Frauen-Nationalmannschaft bereitet sich seit geraumer Zeit auf die anstehenden Aufgaben vor. Als erstes Highlight soll die Teilnahme an einem UEFA-U16-Development-Turnier im April 2015 erfolgen. Im aktuellen Kader der U16-Frauen stehen erfreulicherweise die Schaaner C-Juniorinnen Jessica Beck, Elena Patsch, Svenja Ritter, Ramona Frick, Laura Kerber sowie gleich beide Schaaner Torhüterinnen Fabienne Marxer und Amelie Risch.

Der FC Schaan kann mit Stolz berichten, dass gleich sieben Spielerinnen von C-Juniorinnen-Trainer Edi Beck ein Aufgebot für die neu gebildete U16-Frauen-Nationalmannschaft (Trainerin Tanja Herrmann) erhalten haben. Im Verein ist man sich einig: „Das ist eine ganz tolle Sache!“ Die Mädchen haben sich die Aufgebote durch konstant gute Leistungen im Verein verdient. Der FC Schaan gratuliert dem gesamten C-Juniorinnen-Team und Trainer Edi Beck für die tolle Entwicklung während der letzten Jahre.

Schaaner Goalie-Trainer
Pikantes aus der Torhüter-Ecke: Die beiden Schaaner C-Juniorinnen-Torhüterinnen, Fabienne Marxer und Amelie Risch, welche in Schaan seit gut zwei Jahren mit Jürgen Walser und Fabian Rupf regelmässige Torhütertrainings absolvieren, treffen in der U16-Frauen-Nati auf den frischgebackenen Fussballer des Jahres, Peter Jehle! Peter bekleidet nämlich das Amt des U16-Frauen-Torhütertainers. Aufgrund der aktuellen Verletzung von Peter werden unsere beiden Keeperinnen in der U16-Nati übrigens interimistisch durch Fabian Rupf betreut. Alles in allem also eine runde (Schaaner) Sache!

Kader und Staff: http://www.lfv.li/nationalmannschaften/u16-frauen/mannschaft.html