Schaaner gewinnen den Wintercup

IMG_3512Der FC Schaan bleibt erfolgreich. Nach der Herbstmeisterschaft in der 3. Liga hat das Team von der Rheinwiese in Ruggell auch den Wintercup gewonnen. Nach vier Siegen in vier Spielen – im Finale schlug man den FC Koblach – verlässt man die Widau als verdienter Sieger. Nun geht es fürs Eins ins Trainingslager und Anfang April greift man wieder in der Liga an.

Im Finale empfing der FC Schaan den FC Koblach. In einer hart umkämpften Partie spielten beide Teams von Beginn weg auf Augenhöhe. Stefan Bischof schoss Schaan in der 11. Minute mit 1:0 durch Stefan Bischof in Führung. Koblach wollte unbedingt ausgleichen, blieb aber ein ums andere Mal an der gut organisierten gegnerischen Abwehrreihe hängen. In der 2. Halbzeit beschränkte sich Schaan auf das Verteidigen des knappen Vorsprungs, was ihnen auch gelingen sollte. Kurz vor Spielende vergab Koblach in aussichtsreicher Position die Change auf den Ausgleichstreffer. Somit gewinnt Schaan ein weiteres Mal den Wintercup in Ruggell.