Schaan gewinnt das Lokalderby gegen Buchs

Fussball Schaan - SeuzachDer FC Schaan aus der 2. Liga interregional stand am Samstag im Einsatz. Im Lokalderby gegen den FC Buchs (2. Liga regional) auf Vaduzer Kunstrasen siegte die Truppe von Spielertrainer Vito Troisio verdient mit 3:1. Die Schaan überzeugten dabei vor allem durch ihre Ballsicherheit und Abgeklärtheit. Die Treffer für die klar überlegenen Liechtensteiner markierten Burak Eris mittels Weitschuss, Orhan Isufi per Foulpenalty sowie Lukas Quaderer, der alleinstehend vor dem gegnerischen Goalie die Ruhe bewahrte und sicher einschob. Der Ehrentreffer für die Buchser, die sich vermehrt auf die Defensive konzentrierten, erzielte Kevin Rohrer.