Reiche Torausbeute freut Juniorenkasse

Telecom_Liechtenstein_Logo_positiv_CMYK

 

 

Die 1. Mannschaft FC Schaan hat in dieser Saison 57 Tore erzielt. Pro Tor gibt es von der Telecom Liechtenstein 50 Franken in die Juniorenkasse. Beim derzeitigen Stand hält man also bei 2850 Franken.

Man ist mit 57 Toren zwar von der Rekordsaison 06/07 relativ weit entfernt. Damals schossen Herbert Bicker und Co. nämlich satte 73 Tore in 22 Spielen. Dennoch ist der Betrag erfreulich, kommt er doch der Schaaner Juniorenarbeit zugute. An dieser Stelle bedankt sich der FC Schaan bei der Telecom Liechtenstein für die Kooperation und hofft, dass im letzten Spiel gegen Au-Berneck noch einige Tore mehr hinzukommen.

Weitere Infos: Telecom Liechtenstein Torkonto

Aktueller Torestand:

57 Tore/21 Spiele

Torschützenliste (Stand: 7. Juni):

1 Agim Zeciri 25 Tore
2 Stefan Bischof 7 Tore
3 Agron Beqiri 4 Tore
4 Alexander Marxer 3 Tore
Mario Pescio 3 Tore
Binjamin Ismaili 3 Tore
Fabio Quaderer 3 Tore
6 Vito Troisio 2 Tore
9 Rui Almeida 1 Tor
Gerardo Carrabs 1 Tor
Fabio D’Elia 1 Tor
Valentin Flatz 1 Tor
Okan Eris 1 Tor
Mersad Sisic 1 Tor
ET Manuel Ritter (FC Ruggell) 1 Tor