D-Junioren verspielen Meisterschaft am letzten Tag

Jun Da 2013Die D-Junioren der 1. Stärkeklasse beenden eine starke Saison auf dem guten dritten Platz. Hätte der Tabellenführer aus Schaan auch am letzten Spieltag gegen den FC Ems gewonnen, wäre man  Meister geworden. Das Spiel ging aber mit 1:2 verloren. In neun Spielen resultierten sechs Siege, ein Remis, zwei Niederlagen und nur sieben Gegentore.

Die Laufbereitschaft und das Zusammenspiel waren vorhanden. Der Gegner hat es aber geschafft in der letzten Minute der ersten Halbzeit das 1:0 zu erzielen. „Die Chancen waren da, aber wie schon so oft, wollte der Ball trotz guter Möglichkeiten nicht ins Tor“, erklärt Hasib Muranovic, der gemeinsam mit Bego Salanovic die Schaaner D-Junioren trainiert. Gleich in der zweiten Halbzeit erhöhte Ems auf 2:0. Erst gegen Ende des Spieles konnten die Schaaner auf 2:1 verkürzen. So verpassten sie in der Finalissima die Chance auf den Meistertitel. Nun müssen die Schaaner der CB Union Trin zur Meisterschaft gratulieren.