Auch Aliu und Isufi bleiben in Schaan

Orhan Isufi verlängert...

Orhan Isufi verlängert…

...genauso wie Argzon Aliu sein Engagement in Schaan.

…genauso wie Argzon Aliu sein Engagement in Schaan.

Mit Argzon Aliu und Orhan Isufi haben zwei weitere Spieler ihre Zusage erteilt, dem FC Schaan auch in der Saison 13/14 die Treue zu halten. Während Argzon Aliu schon ins vierte Jahr in Schaan geht („Mir gefällt es in Schaan, das inzwischen zu meiner zweiten Heimat geworden ist!“) hat sich Orhan Isufi erst in der vergangenen Winterpause für den FC Schaan entschieden. Die guten Spiele, welche die beiden zuletzt zeigten, belegen eindrücklich den positiven Entwicklungstrend, der in Schaan aktuell festzustellen ist.

Beide zeigten in der Frühjahrsrunde starke Leistungen und trugen massgeblich zu den jüngsten positiven Entwicklungen der Ergebnisse bei. „Sie sind wichtig für uns und wir freuen uns, dass sie uns weiter unterstützen“, erklärt Präsident Michael Winkler. Ihre ruhige, sympathische Art im Charakter und ihre technischen Qualitäten würden zum Weg passen, den der Verein eingeschlagen habe. „Ausserdem sind wir auf ihre Erfahrung angewiesen – gerade in brenzligen Situationen.“ Ziel des FC Schaan ist es nach wie vor, die personelle Konstanz in der Mannschaft zu behalten, um weiter am Erfolg des Teams zu arbeiten. „Wir bauen hier etwas auf, das sich in der 2. Liga interregional behaupten und etablieren soll. Jeder, der bei uns verlängert, zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, erklärt Winkler.